Individualtraining

Ihr persönliches Training!


Die individuelle Alternative zum Kursbesuch. Das persönliche Trainingsprogramm wird ganz Ihren Bedürfnissen, Möglichkeiten und Zielen entsprechend gestaltet. Die optimale Voraussetzung für selbständiges Üben im Alltag, für körperliches und geistiges Wohlbefinden, neue Gelassenheit, Ruhe und Kraft. Die positiven Wirkungen sind im Allgemeinen bereits innert kürzester Zeit spürbar



 


Pilates

Lust auf ein völlig neues Körpergefühl?

Versuchen Sie es mit Pilates! 


Das aufbauende Training strafft Ihren gesamten Körper, besonders Bauch, Oberschenkel und Po werden geschmeidig und fest. Sie verbessern Ihre Kondition und verfügen über neue Kraft und Belastbarkeit im Alltag. Die detaillierte Kontrolle Ihres Trainings verhindert, dass neue Verspannungen entstehen. Sie schulen Ihre Körperwahrnehmung und stärken Koordinationsfähigkeit sowie Körperhaltung.



Wie wirkt Pilates?


• Gezielte Kräftigung des Körperzentrums

 


• Mobilisieren und Stabilisieren der Wirbelsäule


• Förderung von Körper- und Bewegungsbewusstsein


• Kräftigung von Rücken-, Gesäss- und Beinmuskulatur


• Stärkung des Beckenbodens


• Optimieren von Balance, Körperwahrnehmung und Konzentration


• Steigerung von Beweglichkeit und Kraft

Bei einem Quereinstieg ins Pilates kann eine Einsteigerlektion von Vorteil sein. Diese ist einmalig 45min CHF 60.-.

 

Power Yoga

Power durch Yoga!


Fliessen Sie von einer Yoga-Übung in die nächste und gewinnen Sie dabei Beweglichkeit, Kraft und Energie. Trotz körperlich anstrengendem, kraftvollem Üben finden Sie auch im Power Yoga zu Ruhe und Entspannung. Sie fühlen sich vitaler, ausgeglichener und gelassener und treten dem Alltag mit neuen Kräften entgegen.


Damit alle TeilnehmerInnen ihren Schwierigkeitsgrad selbst wählen können, werden in jeder Power Yoga-Lektion jeweils einfachere und schwierigere Varianten einer Übung angeboten. Finden Sie zu Ihrer individuellen Übungspraxis!

 

 


Med. Yoga

In der Ruhe liegt die Kraft


 

Im medizinischen Yoga wird das langsame und konzentrierte Üben gefördert. Aus der Achtsamkeit für Körper und Atem entsteht tiefe Konzentration, der Geist kommt zur Ruhe.

Asanas (Körperübungen) verbessern Kraft und Beweglichkeit Ihres Körpers, lösen Blockaden in Muskulatur und Gelenken und aktivieren die einzelnen Organe. Pranayamas (Atemübungen) fördern die Sauerstoffversorgung sowie die Aufnahme von Prana (Lebensenergie). Je nach Atemübung wird Ihr Nervensystem beruhigt oder angeregt.


Stress wird abgebaut, Verspannungen lösen sich, Sie finden zu tiefer Entspannung und neuer Kraft.

 


 

Yin Yoga

Yoga der Entschleunigung


Über den Körper gelangen wir in die Entspannung. Im Yin Yoga werden die Asanas (Körperhaltungen) länger und ohne Muskelspannung gehalten. Die Gewebsstrukturen werden genährt, gedehnt und durchlässig gemacht ohne an Stabilität zu verlieren. Das Nervensystem wird ausgeglichen, der Geist zur Ruhe gebracht. Durch die Harmonie im Körper und den Gedanken entsteht die Balance zwischen Kraft und Ruhe, die eine Bereicherung für die eigene Persönlichkeit darstellt.

 

Yin Yoga ist einfach nur eine Wohltat „Wohlgefühl“ für mich und mein Umfeld, wenn ich genährt aus der Praxis komme. Diese Erfahrung möchte ich teilen und weiter geben.



 


 

Dynamische Rückbildung

Rückbildung ohne Baby

Nützen Sie einen Moment der Ruhe um Ihren Körper bewusst zu spüren, zu entspannen, zu bewegen und sanft wieder zu kräftigen.

Dynamische Übungen helfen Ihnen dabei, den natürlichen Rückbildungsprozess des Körpers zu unterstützen und sich von Schwangerschaft und Geburt zu erholen. Sie verbessern Ihr Körpergefühl, stärken Rumpf- und Beckenboden und erhalten Tipps für eine gesunde, aufrechte Haltung. Machen Sie Pause vom Alltag und geniessen Sie Zeit ganz für sich allein.

Im Idealfall starten Sie rund 6 Wochen nach der Geburt mit der Rückbildung, bei Kaiserschnitt erst 12 Wochen danach.


Nächster Rückbildungsblock startet Ende November 2019